Neues [Termine]   [myTSVE]
TSVE 1890 Bielefeld
Bielefelder Triathlon
Mannschaften
Wettkaempfe
Wettkämpfe 2013
Wettkämpfe 2015
Wettkämpfe 2016
Wettkämpfe 2017
Kadersichtung und Europa-Cup Junioren
Duathlon Alsdorf 2017
Versmold 2017
Forst 2017
Guetersloh 2017
Gladbeck 2017
Bonn und Harsewinkel 2017
Mönchengladbach, Voerde und Steinbeck 2017
Jena 2017
Vorbericht Merzig Deutsche Meisterschaften 2017
Sassenberg 2017
Rheine 2017
Riesenbeck 2017
NRW- und Masters Liga Saisonfinale 2017
Xanten und Löhne 2017
Köln 2017
Vreden 2017
Schüler - Jugend
Training
Kontakt-Impressum
 


NRW-Landesmeisterschaften Jugend: Gold und Silber für den TSVE

Am Samstag fand wie jedes Jahr beim Vredener Triathlon der Nachwuchscup des Nordrhein-Westfälischen Triathlonverbandes seinen Saisonabschluss mit den Landesmeisterschaften der Jugend und Junioren.
Nachdem es vor 14 Tagen bei dem vierten Wettkampf der Serie in Goch für Neilan Kempmann (7. Platz), Lukas Buhl (9. Platz (beide AK Jugend A) und Felix Tiekemeier (4. Platz AK Jugend B) nach mehrwöchiger Wettkampfpause mit reduziertem Training in der Urlaubszeit eher durchwachsen lief, wollten die drei in diesem letzten Wettkampf nochmal zeigen, was sie können.
Im Vredener Freibad hatte die Altersklasse Jugend A mit Neilan und Lukas wie immer 750m Schwimmen zu absolvieren, bevor mit dem Rennrad drei Runden á 6 km gefahren und 5 km gelaufen werden mussten. Neilan setzte sich auf seiner Schwimmbahn nach dem Startschuss sofort an die Spitze, während Lukas sich im Gedränge seinen Platz suchen musste. An dritter Stelle seiner Altersklasse liegend verließ Neilan das Schwimmbecken und hatte nach kurzer Zeit auf dem Rennrad zu den beiden Führenden aufgeschlossen. Die weiteren Kilometer fuhr die Gruppe zusammen und gemeinsam erreichten sie auch die Wechselzone. Mit 18:05 Minuten lief Neilan den weitaus schnellsten Laufsplit dieser Gruppe und gewann nach insgesamt 59:06 Minuten seine Altersklasse - der Lohn ist die Goldmedaille und der Titel des NRW-Meisters.
Lukas hielt seine Position beim Schwimmen und wechselte an 10. Stelle liegend auf das Rennrad. Auf dem Rad- und Laufabschnitt war er in einige Positionskämpfe verwickelt, behauptete mit guten Zeiten aber seine Platzierung und erreichte das Ziel nach 01:01:08 Stunden als Achter.
Die Altersklasse Jugend B hatte 400m Schwimmen, 12 km Rennradfahren und 2,5 km Laufen zu absolvieren. Felix war auf einer Bahn mit seinen NRW-Kaderkollegen eingeteilt. Dies half ihm sich an den besten Schwimmern orientieren zu können. Nach 05:44 Minuten verließ er an fünfter Stelle mit einigen Sekunden Rückstand das Schwimmbecken. Der Führende, gleichzeitig Deutscher Meister dieser Altersklasse, war zu diesem Zeitpunkt schon über 30 Sekunden voraus, aber Felix gelang es nach ca. zwei Kilometern an die Verfolgergruppe heranzufahren und in dieser erreichte er dann wieder die Wechselzone. Genau wie Neilan gelang ihm ein schneller Wechsel und er führte die Gruppe zu Beginn des Laufabschnitts an. In seiner Lieblingsdisziplin konnte er sich nun langsam aber stetig absetzen und lief mit ausreichend Vorsprung auf Platz 2 liegend nach 36:29 Minuten über die Ziellinie - der Lohn hier die Silbermedaille und der Titel des NRW-Vizemeisters.
Besonders zu erwähnen ist die starke Saison von Lukas. Er hat im Februar erst intensiv mit dem Training für die drei Sportarten begonnen und sich schon ab dem Frühjahr der Herausforderung über die längeren Wettkampfstrecken der Jugend A gestellt. Im Vergleich mit den NRW-Kaderathleten platzierte er sich in fast jedem Rennen in den Top Ten und hat die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Sichtungswettkampf nur um 18 Sekunden verpasst. Felix Tiekemeier wird im nächsten Jahr in die Altersklasse Jugend A zu Lukas und Neilan "aufsteigen" und die drei werden dann hoffentlich ein schlagkräftiges Team bilden.

zuletzt geändert am 10.09.2017 von Meike Wocken.

Kommentare:



Anzeige






© TSVE Bielefeld Abt. Triathlon | Siegfriedplatz 1 | 33615 Bielefeld | Tel.: 0521 / 88 60 00 | info@triathlon-bielefeld.de